Bäckerei mit Tradition
Hochwald Bäcker-Innung Hermeskeil
Hochwald Bäcker-Innung Hermeskeil

Seit dem 16. Jahrhundert setzt sich das Backhandwerk von Generation zu Generation in der Familie fort.
1925 gründete Kaspar Süs aus Müden (Mosel) die Bäckerei in Reinsfeld.
Sein Schwiegersohn Lutwin Düren übernahm mit Frau Agnes 1952 den Meisterbetrieb, bevor er 1984 seiner Tochter Rita das Geschäft übergab.
Kurios: Die ersten beiden Auszubildenden halten dem Bäckerladen bis heute die Treue. Lore Schneider und Luise Wollenschein arbeiten dort seit 1955 und 1965. Sie schlossen ihre Lehre bei Ludwin Düren ab, der 2000 mit dem Goldenen Meisterbrief geehrt wurde.
Dass die Backtradition fortgesetzt wird, dafür sorgt sein Enkel Tobias Ehses, der die Gesellenprüfung als Kammersieger abschloss, und seinen Meisterbrief 2005 bestand.